Funktionsprobleme

Knirschen und Pressen – Behandlung von Funktionsstörungen des Kauorgans

Das Kau-System besteht nicht nur aus Zähnen

Beim Kauen und Sprechen müssen die Kiefer komplizierteund genau aufeinander abgestimmte Bewegungen leisten. Knochen, Gelenke, Muskeln und Zähne haben dabei ganz mbestimmte Funktionen. Wenn ein Teil dieses Systems gestört ist, kommt es zu so genannten Funktionsstörungen. Gelenkknacken, Zähneknirschen, Verspannungen, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen oder Zahnlockerungen sind oft die Folgen. Funktionsstörungen können wir jedoch zuverlässig erkennen und gezielt behandeln.

Funktionsstörungen erkennen und gezielt behandeln

Kiefervermessung und Überprüfung der Funktionen von Gebiss, Kiefergelenken und Muskeln liefern uns wichtige Informationen über die Ursache der Erkrankung. Anhand der Ergebnisse dieser Untersuchungen können wir eine individuelle Therapie festlegen.

Dabei können u. a. folgende Maßnahmen zum Einsatz kommen: Gebiss-Sanierung, Aufbiss- Schiene, Langzeitprovisorium, Physiotherapie. Je nach Krankheitsbild werden für die Therapie auch Fachspezialisten wie Physiotherapeuten oder Orthopäden hinzugezogen.

Durch die oben genannten Untersuchungen gewinnen wir zugleich wichtige Erkenntnisse für eine bevorstehende Zahnbehandlung und die Herstellung von passgenauem, funktionellem Zahnersatz.

Angstpatienten

Angstpatienten/Tiefschlaf/Kinderzahnheilkunde

Angstfreie Behandlung für Kinder und Erwachsene!

Unsere „großen und kleinen Angst-Patienten“ behandeln wir mit viel Einfühlungsvermögen. Vertrauensgewinn durch eine angenehme und ruhige Behandlungsweise.

Behandlungsfreie Eingewöhnungstermine für Kinder und Erwachsene. Bei umfangreichen Maßnahmen stehen uns mit der Behandlung im Tiefschlaf und Narkose moderne Behandlungsverfahren durch ein erfahrenes Narkoseteam zur Verfügung.

Gesunde Zähne von Anfang an

Die weitverbreitete Meinung, dass die Milchzähne weniger Pflege benötigen, da diese „ohnehin durch die zweiten Zähne ersetzt werden“, ist falsch. Je weniger karies- und parodontitisverursachende Bakterien sich im Mundraum einnisten können, um so besser sind später die Voraussetzungen für eine dauerhafte Mundgesundheit.

Eltern können bereits in den ersten Monaten etwas für die Zahngesundheit ihrer Kinder tun. Wir zeigen Ihnen gerne, welche Maßnahmen zur Zahnpflege in den jeweiligen Altersabschnitten des Kindes sinnvoll sind.

Auch die Eltern selbst sollten vor und während der Schwangerschaft auf eine gesunde Zahn- und Mundflora achten, da karies- und parodontitisverursachende Bakterien von den Eltern auf das Kind übertragbar sind.

Wir informieren sie gerne, was während einer Schwangerschaft beachten sollten:

  • Ernährungsgewohnheiten
  • Was sie bei Zahnrestaurationen und chirugischen Eingriffen beachten sollten
  • Professionelle Vorsorgeprogramme
  • Eigene häusliche Mundhygiene

 

Fehlende Zähne

Fehlende Zähne – Implantate jetzt!

Festsitzender Zahnersatz mit künstlichen Zahnwurzeln

Ein Implantat ist eine “künstliche“ Zahnwurzel. Es wird operativ in den Kieferknochen eingebracht. Dort verwächst es mit dem Knochen. So bietet es dem darauf angebrachten Zahnersatz – Einzelzähnen, Brücken oder Prothesen – einen festen Sitz. Zahn-Implantate sind meist aus Titan, einem körperverträglichen Metall.

In der allgemeinen Chirurgie werden künstliche Gelenke aus Titan seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt.

Zahn-Implantate sind vielseitig einsetzbar

Ganz gleich, ob Sie nur einen, mehrere oder gar alle Zähne verloren haben – Implantate bieten Ihnen vielfältige Lösungen. Verschiedenste Implantatgrößen und -varianten ermöglichen die optimale Wiederherstellung der natürlichen Gebissverhältnisse – so, als ob nichts gewesen wäre. Auch bei Zahnverlust durch einen Unfall ist das Implantat, insbesondere für junge Menschen, die ideale Alternative zur herausnehmbaren Prothese.

Je nachdem, wie viele Zähne fehlen, können auf Implantaten Einzelkronen, Brücken oder Prothesen getragen werden. Zahn-Implantate haben sich weltweit millionenfach bewährt.

Wie läuft die Implantation ab?

Das Implantat wird unter örtlicher Betäubung in den Kieferknochen eingesetzt. Es dauert einige gewissen Zeitraum, bis das Implantat fest mit dem Kieferknochen verwachsen ist. Für diese Zeit erhalten Sie einen provisorischen Zahnersatz. Nach der Einheilphase wird der endgültige Zahnersatz auf dem Implantatkörper befestigt. In vielen Fällen ist Zahnersatz auf Implantaten die vorteilhafteste Lösung, um fehlende Zähne zu ersetzen. Altersbegrenzungen gibt es nahezu keine.

Ein fester Sitz, ein kräftiger Biss und eine optimale Sicherheit sind wesentliche Vorteile von Zahnersatz auf Implantaten.

Behandlungsmassnahmen

Ästhetische Behandlungsmaßnahmen – Bleaching, Veneers und Lumineers

Herzhaft lachen ist die beste Medizin. Zu schade, wenn Sie darauf verzichten, um defekte, verdrehte oder verfärbte Zähne zu verbergen. Dabei bietet die ästhetische Zahnmedizin nahezu unbegrenzte Korrektur- und Behandlungsmöglichkeiten. Oft können wir bereits mit kleinen Maßnahmen eine große Wirkung für Sie erzielen.

Bleaching – verfärbte Zähne werden wieder hell

Zähne können sich im Laufe der Zeit, zum Beispiel durch Kaffee, Tee oder Zigaretten, verfärben. Die abgelagerten Stoffe lassen sich mit der Zahnbürste allein oft nicht mehr entfernen. Durch ein spezielles, schmerzfreies und schonendes Bleichverfahren hellen wir Ihre Zähne wieder auf – mit sichtbarem Erfolg.

Veneers – Lumineers – mehr als nur Kosmetik für Ihre Zähne

Mit Zahndefekten im Frontzahnbereich müssen Sie sich nicht länger abfinden, denn diese können in den meisten Fällen sehr gut korrigiert werden. Verfärbte, verdrehte oder gesplitterte Zähne im Frontzahnbereich korrigieren wir z. B. mit hauchdünnen Keramikschalen (Veneers).

Dabei bleibt der natürliche Zahn erhalten und seine Schönheit wird wiederhergestellt. Veneers werden dauerhaft am natürlichen Zahn befestigt.

In Zusammenarbeit mit dem Dentallabor Lubberich/Koblenz hat sich unsere Praxis auf sogenannte NoPrepVenners spezialisiert!

Dauerhaft strahlend weiße Zähne und ein perfektes Lächeln und das Ganze meist ohne Bearbeitung ihrer eigenen Zähne! Die Anwendung ist absolut schmerzfrei!

  • keine Schmerzen
  • Behandlung ohne Spritzen
  • kein Bohren/absolut Substanzschonend

Mit Lumineers können viele Zahnprobleme korrigiert werden:

  • dauerhaft strahlend weiße Zähne
  • Zahnlücken beseitigen
  • Verfärbungen unsichtbar machen
  • Abgebrochene Ecken und Fehlanlagen korrigieren
  • Lumineers können mit Brücken und Kronen fest verbunden werden

Weitere Infos zu Lumineers als PDF zum Download

Für ein strahlendes Lächeln – die neusten Behandlungsinnovation für unsere Patienten!

Endodontie

Moderne Endodontie – erfolgreich!

Die modernen und fortschrittlichen Behandlungstechniken führen auch dazu, sehr stark gefährdete Zähne noch langfristig zu erhalten. Kommt es zu einer Entzündung des Zahnnerven infolge einer Karies (Pulpitis), so kann man heute mit einer Wurzelkanalbehandlung den Erhalt eines Zahnes sichern.

Wir bieten Ihnen:

  • minimalinvasive Maßnahmen zur Erhaltung der Zähne
  • Einsatz von hochauflösenden Lupenbrillen
  • genormte maschinelle Aufbereitung
  • endometrische Längenmessungen zur Reduzierung der Strahlenbelastung
  • dauerhaft Versieglung der Wurzelkanäle mit speziellen thermoplastischen Füllungsmaterialen

 

Praxis Team

Praxis Team

Notdienst

Notfallbehandlung und Schmerzbehandlung – noch am selben Tag!

Patienten unserer Praxis bekommen bei akuten Schmerzen noch am selben Tag einen Behandlungstermin.

Auch am Wochenende bei dringenden Notfällen helfen wir Ihnen weiter.

Den zahnärztlichen Notdienst für das Wochenende und an Feiertagen erfragen sie bitte unter der

Servicenummer 018 05 - 607 011

In dringenden Fällen können sie auch versuchen Herrn Dr. Holzbach direkt zu erreichen.

Die Telefonnumer wird auf dem Anrufbeantworter der Praxis hinterlegt.

Sprechzeiten

Montag  08:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 19:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 18:00 Uhr

>> Jetzt Termin vereinbaren

Sprechzeiten

Parken 90 Minuten kostenfreies Parken für unsere Patienten auf dem naheliegenden Werkstattparkplatz!

Bitte lassen sie ihr Parkticket in der Praxis entwerten!